Artist in Residence 2019

image
Beatrice Berrut, Klavier

Irish Times: «Offenbarung, ausgezeichnete Pianistin, deren Spiel durch die mannigfaltigen Schichten von Genie und Schönheit verzaubert». Beatrice Berrut spielt an renommierten Häusern in Europa, Amerika und China. Als Solistin wird sie unter anderem begleitet vom Orchestre National des Pays de la Loire, den Dortmunder Philharmonikern, der Philharmonie Südwestfalen, dem Orchester der italienischen Schweiz, dem North Czech Philharmonic und den Krakauer Philharmonikern. Ihre Diskografie wiederspiegelt ihr künstlerisches Schaffen. Nach einer Hommage an Schumann folgen zwei Soloalben mit Werken von Bach und Liszt sowie eine Gesamtaufnahme der Klavierkonzerte von Liszt mit dem Czech National Symphony Orchestra. Ihre Aufnahmen werden von internationalen Kritikern gelobt. Fanfare Record Magazine vergleicht ihre Interpretationen mit denen von Horowitz und Classica bezeichnet ihr Album «Liszt: Metanoia» als eines der herausragendsten der letzten Jahre.