offen für neues

post image
17. August 2019, 17.00 h
  1. BILDENDE KUNST UND MUSIK IM DIALOG

    Illimitato, grenzenlos sind die klanglichen Möglichkeiten des Trios mit Blockflöte, Akkordeon und Gitarre. Die originellen Klangfarben sind geradezu prädestiniert, mit den Bildern von Alois Lichtsteiner in einen inspirierenden interdisziplinären Dialog zu treten.

    Václav Trojan (1907–1983): Des Kaisers Nachtigall  •  Leo Brouwer (*1939): Le Decameron Noir  •  Karlheinz Stockhausen (1928–2007): Aus den Sieben Tagen  •  Otfried Büsing (*1955): Eisvogel  •  Béla Bartók (1881–1945): Rumänische Volkstänze  •  Piotr Londonow (1928–1981): Scherzo-Toccata  •  Václav Trojan (1907–1983): Prince Bajan

  2. Mitwirkende: Trio Illimitato (Johanna Schneegans, Blockflöte / Arnold Maklezow, Akkordeon / Matteo Hornig, Gitarre)

  3. »»» Tickets online
post image
24. August 2019, 14.00 – ca. 16.30 h
  1. ORGELSPAZIERGANG
  2. Fantasie, Improvisation, Invention, Paraphrase oder Variation sind im Orgelrepertoire ebenso häufig anzutreffen wie das B‑A‑C‑H-Motiv, die Verneigung vor dem Übervater Johann Sebastian Bach, welches Nachgeborene über viele Generationen hinweg bewegt und inspiriert hat.

  3. Mitwirkende: Tatjana Fuog, Orgel  •  Special Guest: Kaspar Zehnder, Flöte

  4. »»» Eintritt frei

post image
31. August 2019, 17.00 h
  1. ZONA IMAGINARIUM

    Das multimediale Konzert fordert das Ohr zum Sehen und das Auge zum Hören heraus. Das Konzept der konzertanten Installation mischt unsere Wahrnehmungssinne neu.

    Die Künstler steigen auf die Bühne, um Klänge zu malen. Dabei lassen sie sich von visuellen Künstlern inspirieren, deren Werke während der Musik projiziert werden. Die Sinne des Zuschauers werden gebündelt. Seine Gefühle sind in der Zona imaginarium gefangen und befördern ihn in eine andere Dimension. SoundFiction nennt sich die entstehende Parallelwelt, in der die Musik immer präsent ist, aber sich auch in stetem Wandel befindet, während das Visuelle als illusorischer Vorhang Magie einflösst.

    Werke von Bohuslav Martinů, George Enescu, Nino Rota und Wolfram Wagner

  2. Mitwirkende: Mihaela Anica, Flöte  •  Laura Buruiană, Violoncello  •  Horia Maxim, Klavier

  3. »»» Tickets online